Changsha

Erst vor ein paar Jahren begann sich das zentralchinesische Changsha zu einer der am stärksten boomenden Städte des Landes zu entwickeln. An allen Ecken maßgebliche ökonomische Fortschritte, die zum Entstehen eines mächtigen regionalen Hubs führten, der fast alles bietet, was eine moderne Metropole haben sollte. Die Hauptstadt der Provinz Hunans ist zudem außerordentlich gut mit den großen Boomregionen Chinas verbunden, nicht zuletzt durch Hochgeschwindigkeitszüge. Hier gibt es aber noch einiges mehr: Changsha ist eine Stadt, die mit atemberaubenden architektonischen Unternehmungen auftrumpft und einen erstaunlichen Höhenflug im Entertainment-Sektor erlebt; der Tourismus boomt, der Immobiliensektor und die Finanzdienstleistungen. Kurz: Es ist ein sehr guter Platz für Investitionen.

Hier geht’s zum Report